2020

2020 · 02. Februar 2020
(bez) Leider kann Elisabeth uns nicht begleiten, da sie vor drei Wochen beim Skifahren gestürzt ist und das Becken gebrochen hat. Sie ist schon wieder recht gut unterwegs. Nach einem kuren Schlaf, hat mich das Taxi um 4 Uhr abgeholt. Auf dem Weg zum Flughafen stieg auch noch David dazu. Er hatte bis gestern Prüfungen an der Uni in Genf. Die fünf Koffer konnten wir ohne Probleme aufgeben und auch die Sicherheitskontrollen verliefen ohne Probleme. Auch in Paris lief es wie am Schnürchen. Der...